Prelovee Journal

Bloggerin Karolina Alexandrova im Kurzinterview

Bloggerin Karolina Alexandrova im Kurzinterview

Diese Woche stellen wir Dir eine weitere erfolgreiche Bloggerin vor. Karolina Alexandrova berichtet auf ihrem Blog zu den Themen Fashion, Beauty, Lifestyle und Travel, also einfach über alles, was sie inspiriert. Wir verraten Dir exklusiv, was Du schon immer über die junge Bloggerin wissen wolltest.

Karolina, kannst Du uns ein bisschen was zu Dir und Deinem Blog erzählen?
Mein Name ist Carolin, ich bin 21 Jahre alt und betreibe meinen Blog seit etwa 2,5 Jahren. Dort berichte ich über Mode, meine Reisen und Lifestyle Themen.

Was hat Dich dazu bewogen, den Weg der Bloggerin einzuschlagen?
Ich war bereits zuvor sehr auf Instagram aktiv und wollte mich weiterentwickeln.

Wie ist es Dein eigener Boss zu sein?
Da wir den Blog seit Januar zu zweit führen, müssen wir uns also im Team absprechen  und gemeinsam Entscheidungen treffen. Generell sind wir aber sehr frei und können uns die Arbeit so einteilen wie wir wollen.

Magst Du aus dem Nähkästchen plaudern und uns eine kleine Anekdote aus Deinem Bloggeralltag verraten?
Gerne kann ich euch verraten, wie Vanessa und ich uns kennengelernt haben. Achtung, es handelt sich hierbei um ein totales Klischee. Nämlich ging es bei unserer ersten Unterhaltung um das „Selfielicht“ bei dem Event, auf dem wir gerade eingeladen waren. Wir standen vor den Damen-Toiletten und fanden uns sofort sympathisch.

Welcher Deiner Posts, ist Dein absoluter Liebling?
Am liebsten mag ich unsere Kategorie „Travel“. Hier berichten wir über unsere besuchten Hotels und können in schönen Erinnerungen, an die dort verbrachte Zeit, schwelgen.

oh summer baby 🌴 can't wait for yoooooou ☀️ #summerbaby #summergirl #teamKA 🍉🍉🍉🍉🍉🍉🍉

A post shared by KarolinaAlexandrova (@karolina.alexandrova) on

Wen würdest Du aus der Mode-& Bloggerszene gerne persönlich treffen?
Gerne würde ich die Gelegenheit haben, alle tollen Instagram Mädels kennenzulernen, denen ich schon seit Jahren folge. Einige kennt man bereits von Events oder der Fashion Week, aber  viele konnte ich leider noch nicht kennenlernen.

Karolina, was verbindest Du mit Secondhand und Vintage Mode? Lässt es Dein Herz genauso höher schlagen wie unseres?
Einem Kleidungsstück oder einem Produkt neues Leben einhauchen und es neu kombinieren. Das finde ich ziemlich spannend.

Was war Dein erstes Teil, das du secondhand erstanden hast? 
Mein erstes Teil war ein traumhafter MOSCHINO Gürtel. Ich hatte sehr lange nach einem gut erhaltenen Gürtel gesucht und war überglücklich, als ich diesen gefunden hatte.

Woran liegt es Deiner Meinung nach, dass Secondhand in den letzten Jahren immer beliebter geworden ist?
Designer Handtaschen sind in den letzten Jahren etwas so selbstverständliches geworden und plötzlich hat sie jeder. Natürlich ändern sich die Taschen Trends andauernd und daher vermute ich, dass viele Personen ihre Taschen bald wieder aussortieren oder diese sogar nur noch preloved kaufen.

Was sind für Dich die Fashiontrends 2017? Mit welchen Vintagestücken sollten wir uns am besten schon mal ausstatten?
Ich glaube eine Vintage Chanel Tasche ist immer eine gute Investition und wird nie aus der Mode geraten.

sunny sunday walk ✨schreibe an meiner letzten hausarbeit für dieses semster – 🔜 over and out! 🙆🏼 #bonprix #tamaris #teamKA

A post shared by KarolinaAlexandrova (@karolina.alexandrova) on

Hast Du einen Fashionfetisch?
Ich liebe Mäntel – davon kann ich nicht genug bekommen. Gerade fällt mir auch auf, dass mir ein grünes Exemplar fehlt..

Welchen Modetrend verstehst Du nicht?
Schlaghosen!

Welche 5 Stücke sollte jede Frau im Kleiderschrank haben?
Weiße Sneaker, eine gut sitzende Jeans, ein Kleid, in dem man sich immer wohlfühlt, eine weiße Bluse und ein stylischer Mantel, der jedes Outfit outpeppt.

Hamburg, I fell for you ❤️ #HH #meineperle #teamKA

A post shared by KarolinaAlexandrova (@karolina.alexandrova) on

Jeder hat sie und kaum einer gibt es zu, Du hast die Chance dazu. Welche Leiche schlummert in Deinem Kleiderschrank?
Ein neongelber Rock liegt dort tief vergraben und wird es wahrscheinlich nie wieder ans Tageslicht schaffen.

Wer oder was inspiriert Dich?
Ich lasse mich gerne durch Instagram und vor allem russische Bloggerinnen inspirieren.

Karolina, als Bloggerin sind Fotos für Dich essentiell. Was macht ein gutes Foto für Dich aus?
Zum einen muss natürlich das Licht passen und ein aufgeräumter oder minimaler Hintergrund sind für mich Voraussetzung für ein gelungenes Foto. Und natürlich ist der perfekte Filter essentiell :).

Wie erklärst Du Deiner Oma in 3 Sätzen, was Dein Job ist?
„Ich mache Fotos von mir, die ich dann ins Internet stelle. Viele Personen können mir folgen und sich inspirieren lassen.“ Und „auf Instagram lädt man Fotos von sich“.

Vielen lieben Dank liebe Carolin für das interessante Interview! Mehr zum Thema Blogger und Influencer erfährt ihr in unserem Journal. 

Marlena
Marlena ist das Herz des Prelovee Journals, da sie alles rund um Secondhand, Mode und Schreiben liebt. Sie recherchiert und gräbt die besten Infos, Insights und Trends für Dich aus.