Prelovee Journal

Unsere Top 3 der schönsten Vintage-Klassiker von Chanel!

Unsere Top 3 der schönsten Vintage-Klassiker von Chanel!

Kaum ein Label ist seit Jahrzehnten so heißbegehrt wie die Luxusmarke Chanel. Gerade deswegen sind auch Vintage-Stücke des französischen Modehauses beliebter denn je und erleben nicht selten sogar eine Wertsteigerung. Der Erfolg der Marke seit über 100 Jahren kommt aber nicht von ungefähr, sondern ist unter anderem auf die Schlichtheit, Eleganz und dem Komfort der einzelnen Stücke zurückzuführen. Deshalb zeigen wir Dir unsere Top 3 der schönsten Vintage-Klassiker der angesagten Luxusmarke.

Chanel 2.55 Flap Bag1. Vintage Bag 2.55
Mit dem Entwurf der berühmten 2.55 Bag schaffte Coco Chanel erstmals eine Revolution im Taschendesign. Die nach ihrem Entstehungsjahr benannte Tasche sorgte nämlich damals erstmals dafür, dass Frau nicht länger ihre Tasche ständig in der Hand oder unter den Armen tragen musste, sondern ganz praktisch um die Schulter hängen konnte. Neben dem eleganten Design überzeugte die 2.55 somit auch mit einer erheblichen Portion an Komfort und gehörte schon damals zu den Must-Haves prominenter Damen wie Grace Kelly oder Romy Schneider. Bis heute gehört die schwarze, gesteppte Tasche mit den doppelten Goldketten zu den begehrtesten Taschen weltweit. Mittlerweile kann die 2.55 Bag jedoch auch in unterschiedlichen Varianten und Farben erworben werden, der Vintage-Klassiker wird aber immer das berühmte schwarze Modell aus dem Jahr 1955 bleiben.

2. Kamelien-BroscheChanel Brosche
Früher galten Broschen nicht nur als Accessoire, sondern als Statussymbol angesehener Frauen, doch auch derzeit ist die Brosche wieder total modern. Vor allem die berühmte Chanel Brosche in Form einer Kamelie, die Lieblingsblume von Coco Chanel, liegt wieder total im Trend. Mit diesem Accessoire kannst Du nämlich vor allem schlichte Outfits richtig aufpeppen und für einen echten Hingucker sorgen. Super elegant wirkt übrigens auch die mit Perlen besetzte Brosche im berühmten Chanel Logo.

Chanel Slingpumps3. Zweifarbige Slingpumps
Spätestens seit Kendall Jenner und Cara Delevigne vor gut einem Jahr mit den zweifarbigen Chanel-Klassikern über den Laufsteg schwebten sind die Slingpumps wieder beliebter denn je. Neben vielen Stars und Sternchen gehören die Vintage-Schuhe auch zum Repertoire vieler angesagter Fashionblogger. Die erstmals im Jahr 1957 von Coco Chanel entworfene Pumps überzeugten vor allem mit hohem Komfort, denn der dickere und nur circa 5 Zentimeter hohe Absatz sorgt nicht wie viele andere Pumps für unerträgliche Schmerzen an den Füßen und sind zudem noch super elegant und stylish.

Du träumst jetzt schon von dem ein oder anderen Vintage-Stück von Chanel? Dann stöber doch durch unser Sortiment und erfüll Dir Deinen Designertraum noch heute.

 

 

 

Marlena
Marlena ist das Herz des Prelovee Journals, da sie alles rund um Secondhand, Mode und Schreiben liebt. Sie recherchiert und gräbt die besten Infos, Insights und Trends für Dich aus.