Prelovee Journal

Fake-Spotting – So erkennst Du Original Ugg Boots

Fake-Spotting – So erkennst Du Original Ugg Boots

Gerade jetzt, wenn die Temperaturen sinken und sich der Schnee blicken lässt schwören viele auf die heiß geliebten Ugg Boots. Doch die Popularität ist auch den Fälschern ein Dorn im Auge. In den letzten Jahren kursieren deshalb immer mehr Fälschungen der Winterboots auf dem Markt. Wir zeigen Dir auf was Du bei Original Ugg Boots achten musst und nicht in die Falle der Fälscher tappst.

1. Echtheitsetikett

Ugg BootsSeit dem Jahr 2013 werden alle Original Ugg Boots mit einem Sicherheitsetikett versehen. Das Etikett beziehungsweise der Sticker wird entweder in den linken Stiefel eingenäht, an der Sohle angebracht oder auf dem Schuhkarton aufgeklebt. Darauf befindet sich ein QR-Code, mit dessen Hilfe Du prüfen kannst, ob Deine Boots wirklich echte Ugg Boots sind. Scanne den Code einfach mit Hilfe deines Smartphones (hier gibt es spezielle Apps dafür) und Du wirst automatisch auf die Internetseite von Ugg weitergeleitet, auf der Du dann eine Bestätigung erhälst, dass Dein Produkt Original ist. Außerdem sollte das korrekte Modell sowie die Farbe und Größe des Schuhs angezeigt werden. Stimmen diese Daten nicht überein solltest Du Dich an einen Ugg Händler wenden, denn das kann ein Anzeichen dafür sein, dass es sich doch nicht um ein Original Produkt handelt. Wie Du einen Original Onlinshop von Ugg erkennst und welche als unseriös gelten erfährst Du übrigens hier.

2. Verarbeitung

Ein genauer Blick auf die Verarbeitung reicht oftmals schon aus, um eine FälschUgg Boots Etikettung zu entlarven. Achte bei Ugg Boots vor allem auf den Absatz, denn bei Fake-Produkten sieht dieser von Hinten betrachtet meist schief aus. Außerdem sind die Nähte in vielen Fällen nicht sauber verarbeitet. Bei Original Ugg Boots ist die Farbe der Nähte fast immer mit der Farbe des Schaffell-Leders identisch. Das Ugg-Etikett an der Ferse des Schuhs sollte immer gerade angebracht sein, an viele Fälschungen hingegen wurde das Etikett meist schief platziert. Wenn Du Dir neue Markenprodukte zulegst solltest Du am besten immer den Geruchstest machen. Kannst Du starken chemischen Geruch feststellen, solltest Du lieber die Finger davon lassen.

3. Weitere Ugg Boots Merkmale

Ugg BootsHellhörig solltest Du vor allem bei Boots werden, die mit einem Anhänger versehen sind, denn Original Produkte werden nicht mit einem Anhänger oder Anhängerkette ausgeliefert. Ein weiteres Merkmal, das dir Auskunft über Original oder Fake geben kann ist das Herstellungsland. Viele Fälschungen enthalten den Schriftzug „Made in Zealand“ oder „Made in Australia“, Original Ugg Boots werden jedoch in China produziert. Achte außerdem immer darauf, dass bei Original Ugg Stiefeln die Innensohle immer hellbeige ist, ganz unabhängig davon, welche Farbe das Fell hat. Bei Fake-Produkten hingegen ist die Farbe des Fells und die der Innensohle oft identisch.

Du willst noch mehr zum Thema Original und Fake erfahren? In unserem Journal findest Du in der Rubrik Fake viele weitere Fake-Checks bekannter Luxusmarken wie Chanel, Louis Vuitton oder Michael Kors.

Marlena
Marlena ist das Herz des Prelovee Journals, da sie alles rund um Secondhand, Mode und Schreiben liebt. Sie recherchiert und gräbt die besten Infos, Insights und Trends für Dich aus.