Prelovee Journal

Fake-Spotting – So erkennst Du einen Original Burberry Schal

Fake-Spotting – So erkennst Du einen Original Burberry Schal

Unser Fake-Spotting startet in eine neue Runde, dieses Mal nehmen wir den begehrten  Burberry Schal genauer unter die Lupe. Seit Jahren ist dieser aufgrund seiner Popularität ins Visier der Fälscher getappt. Deshalb zeigen wir Dir wie Du mit wenigen Tipps einen Fake-Kauf vermeiden kannst.

1. Qualität und Material

Alle Produkte von Burberry werden ausschließlich mit hochwertigen Materialien gefertigt. Deshalb verwendet das Label für die Herstellung des berühmten Schals ausschließlich Wolle, Kaschmir oder Seide. Teste am besten den Tragekomfort des Schals, denn dieser sollte sich immer super weich anfühlen und auf keinen Fall kratzen. Achte außerdem auf den Farbverlauf der Streifen, denn die sollten immer klar voneinander abgegrenzt sein und gerade verlaufen. Bei jedem Burberry Schal mit einem zusätzlichen Muster solltest Du immer einen genauen Blick darauf werfen, ob dieses auch eingewebt und nicht aufgedruckt wurde, denn das deutet auf jeden Fall auf ein Fake Produkt hin.

2. Etikett

Burberry SchalEin weiteres Merkmal, das Aufschluss darüber geben kann, ob es sich um eine Fälschung handelt ist das Burberry Etikett, das immer direkt am Schal angebracht wird. Dieses wird normalerweise aufgenäht und in der Nähe einer Ecke platziert. Achte vor allem darauf, dass das Etikett sauber angenäht wurde und keine Fäden weg stehen. Bei neuen Modellen ist in der Regel folgender Schriftzug auf dem Etikett angebracht: „BURBERRY“, „Made in Scotland“, „100% CASHMERE“. Bei Vintagen-Modellen kann dieser jedoch variieren, soBurberry Schal dass bei älteren Kreationen auch „BURBERRY LONDON“ oder der Zusatz „DRY CLEAN ONLY“ verwendet wurde. Je nach Material wird der Schriftzug Cashmere auch durch Lambswool, Merino Wool, Silk oder Linen ersetzt. Da der Burberry Schal nicht mehr ausschließlich in Großbritannien produziert wird sind gegebenenfalls anstelle von Scotland auch weitere Länder aufgeführt. Aktuelle Modelle enthalten übrigens meistens noch ein extra Etikett mit allgemeinen Informationen und Pflegehinweisen zum Schal.

3. Fransen

Schal BurberryIm Hinblick auf die Fransen eines Burberry Schals solltest Du darauf achten, dass einzelne Fransen aus maximal zwei Farben bestehen und diese auch klar voneinander differenziert werden können, sprich nicht ineinander verlaufen. Außerdem sind bei Originalen immer alle Fransen gleich dick und gleich lang und überschreiten in der Regel die Länge von 7,5 cm nicht. Die Fransen am Schalende sind immer gedreht beziehungsweise geflochten und sollten sauber verarbeitet sein. Das Schalende sollte deswegen auch weder dünn noch löchrig wirken.

Wir hoffen, dass Dir die Tipps bei Deinem nächsten Shoppingtrip weiterhelfen und Du nicht in die Falle der Fälscher tappst. Weiter Fake-Checks findest Du in unserem Journal unter der Rubrik Fake. Viel Spaß beim Lesen!

Marlena
Marlena ist das Herz des Prelovee Journals, da sie alles rund um Secondhand, Mode und Schreiben liebt. Sie recherchiert und gräbt die besten Infos, Insights und Trends für Dich aus.