Prelovee Journal

5 Gründe warum Vintage-Mode einfach nur klasse ist

5 Gründe warum Vintage-Mode einfach nur klasse ist

Wir von Prelovee haben für Dich 5 Gründe herausgesucht, warum Du auf keinen Fall auf Vintage-Mode verzichten solltest:

1. Qualität
Wer kennt es nicht, das neue T-Shirt drei Mal getragen und schon entdeckt man das erste Löchlein. Das ist ärgerlich, aber heutzutage leider keine Seltenheit mehr. Während früher Kleidung aufwendig und hochwertig produziert wurde, um möglichst lange zu halten, wird Mode im 21. Jahrhundert immer mehr zum Wegwerfprodukt. Gerade deswegen ist Vintage-Mode eine tolle Alternative zu neuwertiger Kleidung und Accessoires, da die Stücke meist aufgrund der guten Qualität super erhalten sind und außerdem eine echte Geschichte erzählen.

2. Einzelstücke
Viele große und kleine Modeläden bieten zwar oft schöne Mode für wenig Geld an, jedoch trägt genau diese Stücke meist jeder zweite in der Fußgängerzone. Genau für diejenigen, die dem  Mainstream eben aus dem Weg gehen wollen, ist Vintage-Mode das Richtige. Viele Teile aus vergangenen Tagen sind auch heute wieder total modern und geben jedem Outfit den erforderlichen Pepp. Und das Beste daran, Du wirst mit großer Wahrscheinlichkeit die Einzige in Deiner Umgebung sein, die dieses tolle Vintage-Stück trägt.

3. Kein Wertverlust
Während aktuelle Kleidung meist aufgrund der ständigen neuen Kollektionen an shutterstock_289854050Wertverliert, kannst Du mit Vintage-Mode richtig Glück haben und einen echten Schatz erwerben. Viele Designerstücke aus der Vergangenheit sind bis heute heißbegehrt und erleben deshalb nicht selten eine permanente Wertsteigerung. So kann eine 30 Jahre alte Designer-Handtasche nicht nur zum perfekten Auftritt verhelfen, sondern auch als echte Geldanlage dienen. Dabei gilt meist, je älter umso wertvoller. Also nicht lange warten, sondern gleich das neue, alte Lieblingsteil sichern.

4. Nachhaltigkeit
Heutzutage kaum vorstellbar, konnten früher viele Menschen ihre Kleidung noch selber nähen. Genau das ist auch der Grund dafür, dass Vintage-Stücke oft mit liebevollen Details übersäht sind und echte Kunstwerke darstellen. Wer also Vintage kauft, bekommt nicht nur wahre Schätze, sondern setzt auch ein Statement entgegen der schrecklichen Arbeitsbedingungen in vielen Textilproduktionswerken in Asien und der ständig wachsenden Wegwerfmentalität.

5. Eyecatcher
Gerade Kleidung, Schuhe, Taschen oder Accessoires aus alten Zeiten eignen sich besonders als Eyecatcher. Oftmals sind es außergewöhnliche und individuelle Stücke, die sich wunderbar zu Basics und Kleidung aktueller Kollektionen kombinieren lassen. Es muss also nicht gleich das komplette Outfit aus Vintage bestehen, aber mit einer alten Designer-Handtasche oder einen Mantel aus den 60er Jahren, kombiniert mit modernen Elementen, versetzt Du Deinem Look sicherlich mit einem tollen Highlight.

Viele Stars und bekannte Modeblogger wie thefashioncuisine tragen auch bevorzugt Vintage-Mode und zeigen wie ein perfekter Vintage-Look mit wenig Aufwand gelingt.

Marlena
Marlena ist das Herz des Prelovee Journals, da sie alles rund um Secondhand, Mode und Schreiben liebt. Sie recherchiert und gräbt die besten Infos, Insights und Trends für Dich aus.